Wer spricht da und mit wem?

WER BIN ICH?

Bevor ich damit beginne meine Vision zu konkretisieren, möchte ich mich kurz vorstellen.
Vor 10 Jahren etwa habe ich begonnen mir die Frage, WER BIN ICH intensiver zu stellen als in all den Jahren vorher. Das hatte den Grund, dass ich mich und meine Lebensweise durch eine Lebenskrise sehr stark in Frage stellen musste.
Heute kann ich die Frage immer noch nicht wirklich beantworten, aber ich habe erfahren, dass ich ein lebender Prozess bin,  ein offenes Buch, ein lebendes Wesen, dass in sich viele Potentiale birgt und einige schon entfaltet hat.
Dadurch, dass ich schon ein paar Jahre hier unterwegs bin, habe ich meine Geschichte geschrieben – die Geschichte meines Lebens, sozusagen meine Biographie. Aber darüber könnt ihr auf meiner Website www.psychotherapie-schmeer.eu lesen.
Ja, heute kann ich von mir behaupten, dass ich einige Berufe erlernt und ausgeübt habe:
Designerin, Schneiderin, Pädagogin, Kunsthandwerkerin, Künstlerin, Lehrerin und Therapeutin. Dazu bin ich Mutter, war Ehefrau und habe all die Rollen, die dazu gehören, um eine Familie zu managen eingenommen.

Mein Interesse gilt schon immer der Schönheit des Lebens und der Vermittlung von Qualitäten, die uns dazu bringen, Schönheit zu erkennen und das Leben zu feiern. Krankheit und Tod gehören genauso dazu wie Gesundheit und Lebensfreude. Wie wir das alles in Balance halten können, darum soll es hier auf diesen Seiten gehen.
Ich wünsche mir, dass ich euch mit meinen Ausführungen erreichen und berühren kann und dass ich eine Rückmeldung von euch dazu bekomme …

Danke,
Cathy

Vision

Unser höchstes gesellschaftliches Ziel sollte die Gesundheitsvorsorge und Gesunderhaltung eines jeden Menschen sein.  Ärzte und Therapeuten, die meist dann eingreifen, wenn es um akute Krankheit geht, können dabei wichtige Unterstützer sein. „Heilen“ tun wir uns jedoch immer nur selber (der Arzt kann dabei durch seine Fachkompetenz unterstützen)

Wenn wir die Verantwortung für unsere Gesundheit übernehmen, brauchen wir jedoch auch fundierte Kenntnisse über unsere körperlichen und psychischen Prozesse, damit wir erkennen, weshalb unser natürliches inneres Gleichgewicht aus dem Lot gerät oder geraten ist.

Wir benutzen unseren Körper oft wie eine Maschine, die bei guter Wartung selbstverständlich funktionieren soll. Dabei  vergessen wir manchmal, dass evolutionär Körper, Geist und Psyche (Seele) immer als Einheit zusammen wirken und auch als ganzes betrachtet und behandelt werden müssen.

Unsere Hochleistungsgesellschaft fordert uns heraus, permanent unser Bestes zu geben. Die natürlichen Regenerationsprozesse können dabei empfindlich gestört werden und wir geraten in einen Stresszustand, der unterschiedliche Symptome und Krankheiten zur Folge hat.

Freude und Spaß sind zwar immer noch erklärte Lebensziele, aber sie allein helfen uns nicht, ein zufriedenes und erfülltes Leben zu führen. Die Glücksforschung hat gezeigt, dass bestimmte Kriterien erfüllt werden müssen, um dies zu erreichen.   Der Begriff der Salutogene besagt, dass wir unser Leben nach drei Kriterien ausrichten sollten, um einen kohärenten Zustand im Gehirn zu erreichen, der uns entspannen lässt:
Versthebarkeit, Gestaltbarkeit und Sinnhaftigkeit
Vergnügt alt werden bedeutet darum, das Leben bewusst und sinnerfüllt zu leben, dabei Körper, Geist und Psyche gleichermaßen mit dem
notwendigen zu versorgen.

Dazu brauchen wir eine uns individuell angepasste Ernährung, eine gesunde uns entsprechende Art der Bewegung und eine geistige Haltung, die Bildung und Wachstum impliziert.

Meine Vision ist die Gründung eines ganzheitlichen Gesundheitszentrums, in dem diese Grundprinzipien für viele Menschen individuell zugänglich gemacht werden können.

Dazu wünsche ich mir Menschen mit ähnlichen Zielen und Visionen, die gemeinsam mit mir ihr Potential voll und ganz in Richtung des gemeinsamen Anliegens entwickeln, dabei Freude haben und Kopf Herz und Hand miteinander verbinden.
Wie sich die Arbeit von der Idee bis zur Realisation und darüber hinaus gestaltet und entwickelt, versuche ich hier auf diesen Seiten zu kommunizieren.
Ich freue mich auf Kommentare und Kontakte!

Herzlichst,
Cathy.

Willkommen – Wecome – Hej und Salu

„vital und entspannt im Alter“

… neugierig geworden, was sich dahinter verbirgt?

Möchtest Du gerne mehr darüber wissen, dann bleibe dabei…

Ich freu mich, wenn Du öfter meine Seite aufrufst und schaust, was ich Dir anbiete…

Herzlichst,

Cathy